Ultraschallkurse der Bewegungsorgane Mecklenburg-Vorpommern


Historisches zu den Ultraschallkursen der Bewegungsorgane in Mecklenburg-Vorpommern

Die Entwicklung der Ultraschalldiagnostik begann in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts und beschleunigte sich dann besonders durch die Einführung der Säuglingshüftsonographie durch den Österreicher Reinhard Graf im Jahr 1980.

Die muskuloskelettale Ultraschallausbildung in der DDR erfolgte zentralisiert über die Akademie für Ärztliche Fortbildung und lag in der Hand nur weniger Ärzte. Im heutigen Mecklenburg-Vorpommern waren das Dr. med. Peter Kupatz (Rostock) und Dr. med. Andreas Hensel
(Schwerin). Nach der Wende wurden von ihnen bereits im Mai 1990 Grundkurse in der Sonographie der Säuglingshüfte nach GRAF und in der Arthrosonographie initiiert, die dann jährlich bis zum Jahr 2018 durchgeführt wurden. Sie wurden dabei von Frau PD Dr. med. Barbara Bülow, Frau Dr.med. Bärbel Pohlmann und Frau Dr. med. Rosel Kolp unterstützt.

 

Ab 2011 wurden die Säuglingshüftkurse an der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie der Universität Greifswald durch Herrn Univ.-Prof. Dr. med. H. R. Merk, Herrn Prof. Dr. Kayser und Herrn Oberarzt Dr. med. Andre Hofer durchgeführt.


Ab 2022 werden die Mecklenburger Ultraschallkurse der Bewegungsorgane zum Erwerb der Fachkunde Ultraschall im
Anwendungsbereich 10.1. (Bewegungsorgane) nach Weiterbildungsordnung der Ärzte Mecklenburg-Vorpommerns vom
29.06.2020 und auf Basis der aktuellen Ultraschallvereinbarung der KBV dann als „Greifswalder Ultraschallkurse der Bewegungsorgane“ unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Oberarzt Dr. med. Andre Hofer fortgeführt.

 

Kontakt:
Oberarzt Dr. med. André Hofer
Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
Universitätsmedizin Greifswald
Ferdinand- Sauerbruch- Str.
17475 Greifswald
Tel.: 03834 8622573
Fax.: 03834 86 7036
E-Mail: Andre.Hofer@med.uni-greifswald.de

 

Für Fragen nutzen Sie bitte auch das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Orthopädie und Sportmedizin Dr. Peter Kupatz